Die Vereinssportseiten für Essen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Billard
Eishockey
Eiskunstlauf
Fußball
Rugby
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Billard: (Billardunion Nord 01 e.V.)
 
Doppelte Nullnummer für die Billardunion Nord

In der 1. Bundesliga Mehrkampf gab es am Wochenende zwei 0:8-Niederlagen für die heimischen Billard-Strategen. Zunächst unterlag man an Samstag beim deutschen Rekordmeister und Titelaspiranten DBC Bochum mit 0:8, Sonntag folgte eine weitere 0:8-Schlappe im Lokalderby gegen BC Frintrop.
Die Begegnungen am Samstag und Sonntag waren gleichzeitig das Aufeinandertreffen zweier Vereinsphilosophien. Während für Bochum und Frintrop vier bezahlte Top-Spieler an die Tische gingen, trat die Billardunion mit ihrer eigenen Vereinssubstanz an. Trotzdem schlugen sich die Mannen um Rainer Waldbauer ganz beachtlich.
Am Samstag in Bochum unterlag Ralf Christopeit im Einband dem Vize-Weltmeister Fabian Blondeel mit 40:10 (2 Aufnahmen) und 40:12 (4 Aufnahmen). Blondeel unterstrich mit seinem GD von 13,33 seine nationale und internationale Extraklasse. Gleichzeitig lieferten sich Ludger Havlik und Jens Boertz in der Freien Partie ein zunächst spannendes Duell. Nachdem Havlik (Marl) beim Stand von 80:1 in der ersten Aufnahme patzte, nutzte Boertz kaltschnäuzig seine Chance und beendete den Satz mit einer 99er Serie. Anschließend demonstrierte Havlik seine Stärke. Nervenstark glich er den ersten Satz im Nachstoß aus und gewann die weiteren zwei Sätze mit 100:52 (2) und 100:5 (2).
Im Cadre 47/2 gab es für Andreas Schmidt gegen den extra aus der Schweiz eingeflogenen Doppeleuropameister Xavier Gretillat nicht den Hauch einer Chance. Schmidt unterlag glatt in zwei Sätzen mit 17:75 (4) und 38:75 (1), zeigte dabei aber aufsteigende Form. Rainer Waldbauer gelang indes ein Achtungserfolg im Cadre 71/2. Beim 4:60 (4), 60:37 (4) und 23:60 (2) gewann er einen Satz gegen den Ex-Doppeleuropameister Thomas Nockemann (Lüdenscheid) und bestätigte damit seine guten Trainingsleistungen.
Nach dieser eher ungleichen Begegnung folgte am Sonntag das Lokalderby gegen BC Frintrop. Hier unterlag Boertz dem zigfachen Bundesmeister Harald Collet (Kleve) mit 11:100 (1) und 84:100 (3) in der Freien Partie. Ralf Christopeit zeigte sich von der Lehrstunde am Vortag gut erholt und hatte den Berliner Robert Pragst im Einband beim 31:35 (10) und 29:38 (10) am Rande einer Niederlage. Ebenso knapp verlor Andreas Schmidt gegen den Münchener Udo Mielke im Cadre 47/2. Am Ende musste Schmidt sich mit 75:62 (5), 68:73 (10) und 63:75 (6) geschlagen geben.
Auf Rainer Waldbauer wartete mal wieder ein ehemaliger Europameister. Mit dem Niederländer Michel van Silfhout stand ihm ein Meister des Cadre 71/2 gegenüber. Waldbauer unterlag unbeeindruckt der Stärke knapp mit 59:60 (4) und 16:60 (2) und tankte schon mal Selbstvertrauen für die nächsten Spiele im Dezember. Mit einem GD von 12,50 zeigte er auch die beste Leistung der Billardunioner am Wochenende.
Mit nun 3:5 Punkten stehen die Nordstädter auf dem fünften Platz der Tabelle und werden wie erwartet in den nächsten Begegnungen um den Klassenerhalt kämpfen. Dabei werden sie am 18.12. in Bergisch Gladbach antreten und am 19.12. den Titelverteidiger BC Hilden mit Weldrekordhalter Wolfgang Zenkner, den mehrfachen Europameistern Patrick Niessen (für Waldbauer :-)) und Thomas Wildförster sowie Sven Daske empfangen. Ein Datum, das man sich vormerken sollte.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 6823 mal abgerufen!
Autor: jebo
Artikel vom 29.11.2004, 09:10 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1313437 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 31.01. (Billardunion Nord 01 e.V.)
Harry Disselen verteidigt Einband-Titel
- 25.01. (Billardunion Nord 01 e.V.)
Erneute Niederlage für die Billardunioner
- 23.01. (Billardunion Nord 01 e.V.)
Billard-Leckerbissen bei der Billardunion Nord
- 28.12. (Billardunion Nord 01 e.V.)
Peter Tabor mit 2004 zufrieden
- 22.12. (Billardunion Nord 01 e.V.)
Billard-Bundesliga: Billardunion rutscht auf Abstiegsplatz
- 16.12. (Billardunion Nord 01 e.V.)
Billard-Bundesliga: Weltklasse bei der Billardunion zur Gast
- 02.12. (Billardunion Nord 01 e.V.)
Damen-Meisterschaften bei der Billardunion Nord
- 17.11. (Billardunion Nord 01 e.V.)
Billard-Bundesliga: Billardunioner vor schwerer Aufgabe
  Gewinnspiel
In welchem Jahr gewann Jan Ullrich die Tour de France zum ersten Mal?
2000
1999
1997
1993
  Das Aktuelle Zitat
Olaf Thon (am 1. Spieltag zum damaligen Gladbach-Trainer Friedel Rausch:)
Wenn ihr so weiterspielt, werdet ihr am Ende Meister!
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018