Die Vereinssportseiten für Essen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Billard
Eishockey
Eiskunstlauf
Fußball
Rugby
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Assindia Cardinals)
 
Cardinals Juniors unterliegen nur Knapp

Zu Beginn des Spiels dominierten noch die Marburger und gingen nach der gewonnen Seitenwahl, durch einige Laufspielzüge schnell in Führung. Nach einem erneuten Lauf im PAT lagen die Gäste aus Marburg nun mit 8:0 in Führung. Doch dies wollte die Offense unter Ersatzquarterback Jan Lamers nicht auf sich sitzen lassen. Nach einigen guten Passspielzügen, gekonnten Laufspielzügen des Quarterbacks und einigen Läufen, gelang es Runningback Dominik Dross sich durch die gegnerische Verteidigung, im wahrsten Sinne des Wortes „durchzutanzen“ und einen 40 Yards Rushingtouchdown zu erzielen. Nach dem verwandeltem PAT von Kicker und Tight End Vassilios Tseliopoulos stand es nun 8:7. Kurz darauf endet schließlich das erste Quarter . Das 8:7 sollte dann auch der Endstand des Spiels sein. Zwar gelang es der Offense der Cardinals erneut kurz vor die gegnerische Endzone zu gelangen, jedoch blieb der erhoffte Touchdown leider aus. Der Defense der Juniors gelang es jedoch auch, Punkte durch dir Offense der Marcenaries zu verhindern. So schaffte es die Defense immer wieder die Marburger zum Punt zu zwingen und ihre Offense erneut in Ballbesitz zu bringen. So ging es dann mit 8:7 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit gab es dann eine Auswechslung in Reihen der Cardinals Offense. Starting Quarterback Fabian Schlieck kam nach einem verspäteten Passcheck aufs Spielfeld und versuchte nun die Offense der Juniors in Führung zu bringen. Auch dies blieb leider ohne Erfolg. So wurde ein 50 Yards Pass auf WR Manuel Wunderlich als Incomplete gegeben, der eigentlich complete war und die Cardinals in eine sehr viel versprechende Position gebracht hätte. Dennoch lies die Defense keine weiteren Punkte zu, jedoch konnten die Marburger im vierten Quarter die Zeit für sich nutzen und mit einigen Laufspielzügen die Uhr auslaufen lassen.
Dennoch war es ein sehr spannendes und gekonntes Spiel der Juniors und sollte den Gegner der Cardinals zeigen, dass das Team unter Headcoach Andreas Döhring nicht zu unterschätzen ist.
Ein großes Dankeschön des gesamten Junior Teams geht an die Junior Cards, die Cheerleader der Assindia Cardinals. Sie haben mit ihren guten Tänzen, Anfeuerungen und gekonnten Stunts eine super Show geliefert und somit den etwa 150 Zuschauern eine klasse Atmosphäre geboten.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 10668 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
bild3 [zeigen]
Autor: hoju
Artikel vom 27.04.2005, 16:31 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5501 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 11.10. (Assindia Cardinals)
Jungs gesucht!!!
- 26.09. (Assindia Cardinals)
Cardinals Jugend kehrt in die Bundesliga zurück
- 18.09. (Assindia Cardinals)
Cardinals Juniors nehmen erste Hürde zur GFL-Juniors
- 27.04. (Assindia Cardinals)
Noch wenige Tage
- 21.09. (Assindia Cardinals)
Klassenerhalt oder Abstieg?
- 11.05. (Assindia Cardinals)
Vorschau: Assindia Cardinals - Düsseldorf Panther
- 21.04. (Assindia Cardinals)
Vorschau: Cardinals - Mercenaries
- 19.04. (Assindia Cardinals)
Cardinals Juniors noch mit lahmenden Flügeln
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Zehnkämpfer und ehemaliger Weltrekordler wurde bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul wegen vier Fehlstarts in der ersten Disziplin, dem 100 m-Lauf, disqualifiziert?


Guido Kratschmer
Jürgen Hingsen
Stefan Schmid
Siegfried Wentz
  Das Aktuelle Zitat
Uli Hoeneß
For me, it's scheißegal.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018