Artikelausdruck von Freestyle Essen


Karate:
(Shotokan-Karate-Dojo-Essen e.V.)

Grüße von Mallorca

 
Uno, dos , tres.... Schon früh am Morgen, kurz nach Sonnenaufgang, standen die unerschrockenen Karatekas auf der Trainingswiese des Club Eurocalas auf Mallorca um ihre müden Glieder zu dehnen, zu strecken und auf Karatetechniken vorzubereiten. Eine Woche lang jeden Morgen und jeden Abend vor dem Sonnenuntergang wurde fleissig trainiert. Noch bevor das Leben in der Hotelanlage erwachte, standen Männer, Frauen und Jugendliche in ihren schneeweißen Anzügen von Weißgurt bis Schwarzgurt auf feuchtkalter Wiese um den Anweisungen des Senseis (Rudolf Witte 5. DAN) zu folgen. Verständnislose, aber auch bewundernde Blicke anderer Hotelgäste begleiteten die Karatekas während der ganzen Woche. Zwischen den Trainingseinheiten gab es ein lockeres Rahmenprogramm oft sportlicher Art. So konnte Tennis , Fussball und Volleyball gespielt werden, oder man ging gemeinsam zum Strand um sich in der Sonne zu rekeln und zu schwimmen. Ausflüge ins Landesinnere, z.B. zu einem Tiermarkt, brachten den Teilnehmern ein wenig die Schönheit der Insel nahe. Natürlich durfte auch ein Shoppingtag in Palma nicht fehlen. Es war ein rundherum gelungenes Intensivtraining. Nach den Herbstferien geht es dann wieder zu den üblichen Trainingzeiten los.


Autor: rusl
Artikel vom 04.10.2007, 09:32 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003